Datenübermittlung

Secure Data Exchange

Wenn Sie uns für eine Testauswertung Ihre Daten zusenden wollen, nutzen Sie unseren Bereich zum sicheren Datenaustausch (SDX). Wenn Sie uns kontaktieren, richten wir gerne einen Benutzer für Sie ein. Die Daten werden sicher über SSL übertragen und verschlüsselt auf dem Server abgelegt. Eine Verschlüsselung vor dem Hochladen durch Sie ist nicht erforderlich.

Datenformat

Neben dem einschlägigen §21-Format verarbeiten wir auch Daten, die gemäß der §21-Plus-Schnittstelle erzeugt wurden. Das §21-Plus-Format wurde gemeinsam mit den drei Firmen 3M Health Information Systems, IMC IGES und InMed entwickelt und mit der VHitG-Arbeitsgruppe Entgeltsysteme und Klassifikation abgestimmt. Das Format enthält zusätzliche Informationen zu den Behandlungsfällen, die für ein sinnvolles Benchmarking wünschenswert sind, und etabliert sich zunehmend als Standard-Schnittstelle für vergleichende Analysen.

Die §21-Plus-Datensatzbeschreibung (Version 2.8) können Sie hier herunterladen.