Trending Analyst

Trending Analyst
Abweichungsanalyse u. Trend der Kennzahl

Der Trending Analyst dient als wertvolles Instrument zur Überwachung von Entwicklungen und zur Aufspürung von Veränderungen interner Prozesse.

Durch die Möglichkeit, verschiedene Kennzahlgruppen auszuwählen, die wiederum fünf sich ergänzende Kennzahlen beinhalten, können je nach Ansicht mehr als 40 Ergebnisse pro Kennzahl dargestellt werden.

Die grafische Darstellung der ausgewählten Kennzahl für einen frei wählbaren Zeitraum zeigt das Krankenhaus im Vergleich zu einer Referenzgruppe.

Die tabellarische Darstellung der Ergebnisse für eine ausgewählte Kennzahlgruppe zeigt sowohl krankenhausinterne Abweichungen im Zeitverlauf, als auch Abweichungen zur Referenzgruppe. Die Abweichungen werden in Abhängigkeit von Ihrer Höhe farbig markiert (Ampelfunktion). Die Schwellenwerte dieser Ampelfunktion können durch den Benutzer für jede Kennzahl definiert werden.

Wie bei anderen Analysten können auch hier benutzerspezifische Ansichten gespeichert werden. Damit wird das Monitoring der Kennzahlgruppen pro Benutzer oder Zuständigkeitsbereich möglich.

Der Zugriff auf die Einzelfalldaten in der MCS Datenbank erlaubt eine detaillierte Betrachtung und Analyse der Abweichungen auf Fall-Ebene.