E1-Plus Assistent

E1-Plus Assistent

Der E1-Plus Assistent unterstützt Sie bei Ihren Vorbereitungen auf die Budgetverhandlungen. Die Fälle in der MCS-Datenbank werden wahlweise im Standard-AEB Format nach den gesetzlichen Vorgaben oder im E1-Plus Format der AOK in eine Excel-Arbeitsmappe ausgegeben. Die ausgegebenen Daten können dann nach Ihren Erfordernissen weiter angepasst werden.

Sie können das AEB Formular wahlweise für ein ganzes Krankenhaus, eine einzelne Fachabteilung oder eine Gruppe von Fachabteilungen erstellen. Es ist ebenfalls möglich, einzelne Fachabteilungen beim Erstellen des Formulars auszuschließen, z.B. weil diese nicht nach DRGs abrechnen.

E1-Plus Assistent

Den Zeitraum, für den die AEB erstellt werden soll, können Sie differenziert einstellen. Der Start- und Endzeitpunkt kann sich wahlweise nur auf die Aufnahmen, die Entlassungen oder eine Kombination beider Kriterien beziehen. Die Option nur Überlieger erlaubt es, nur die Überlieger des eingestellten Kalenderjahres bei Erstellung der AEB zu berücksichtigen.

Neben der Wahl des Ausgabeformats Standard-AEB oder AOK-E1-Plus haben Sie auch die Möglichkeit, die AEB für unterschiedliche G-DRG Versionen zu erstellen.